Details für angemeldete Teilnehmer siehe unten

Rotary International Convention 2020 wegen anhaltender Bedrohung durch Coronavirus abgesagt

Wir bedauern, bekannt geben zu müssen, dass der für den 6. bis 10. Juni 2020 in Honolulu (Hawaii) geplante Jahreskongress (Convention) von Rotary International als Reaktion auf die anhaltende Bedrohung durch COVID-19, die von dem neuen Coronavirus verursachte Krankheit, abgesagt wurde.

Es tut uns leid, dass wir Sie dieses Jahr nicht in Honolulu sehen werden, aber diese Entscheidung ist notwendig, um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen.

Zum jetzigen Zeitpunkt bitten wir Sie, sich nicht an die RI-Registrierung zu wenden, um sich nach Ihrer Anmeldung, der Stornierung von Tickets oder Unterkünften zu erkundigen, denn wir arbeiten intensiv daran, alle Teilnehmer zu informieren und ihre Rückerstattungen zu bearbeiten.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Abwicklung von Rückerstattungen:

  • Jede Person, die sich über Rotary International für die Convention oder Rotaract- und Jugendaustausch-Veranstaltungen sowie UNO-Veranstaltungen im Vorfeld des Kongresses angemeldet hat, erhält eine volle Rückerstattung. Sie können die Bearbeitung beschleunigen, indem Sie Ihre Anmeldungen online über Ihren Mein Rotary-Account stornieren.
  • Alle Aussteller werden ebenfalls eine volle Rückerstattung erhalten. Sie müssen zum jetzigen Zeitpunkt nichts unternehmen.
  • Diejenigen, die bereits vor dem heutigen Tag abgesagt haben, erhalten eine volle Rückerstattung inklusive der Bearbeitungsgebühr von 50,- USD.
  • Diejenigen, die eine Unterkunft innerhalb des offiziellen Hotel-Reservierungsblocks von Rotary gebucht haben, können ihre Reservierung gebührenfrei stornieren. Weitere Informationen dazu folgen demnächst.
  • Wenden Sie sich an Ihre Fluggesellschaft oder Ihr Reisebüro, um Ihre Flugreservierung zu stornieren. Viele Fluggesellschaften aktualisieren derzeit ihre Stornierungs- und Änderungsrichtlinien, um den von den Ländern eingeführten Reisebeschränkungen Rechnung zu tragen.
  • Der Gastgeber-Ausschuss der Convention (HOC) legt fest, wie die Erstattung der Kosten für die HOC-Ticket-Veranstaltungen zu handhaben ist, und wird sich direkt mit den Teilnehmern in Verbindung setzen.

In den letzten Wochen, die dieser Entscheidung vorausgegangen sind, haben wir die Entwicklungen genau verfolgt und die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO), des US-Außenministeriums und der US-Centers for Disease Control and Prevention (CDC) befolgt. Infolgedessen wurden mehrere Rotary-Veranstaltungen und Schulungsveranstaltungen auf der ganzen Welt aus Sicherheitsgründen abgesagt. Da sich COVID-19 weiterhin schnell ausbreitet, haben wir leider die schwierige Entscheidung treffen müssen, auch unseren Jahreskongress abzusagen, um die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer, der Rotary-Mitarbeiter und der Bürger von Honolulu zu schützen.

Wir werden sobald wie möglich weitere Informationen veröffentlichen.

Lesen Sie die neuesten Informationen darüber, wie Rotary auf die Auswirkungen des COVID-19-Ausbruchs auf Operationen, Veranstaltungen und Mitglieder reagiert.